ePrivacy and GPDR Cookie Consent management by TermsFeed Privacy Policy and Consent Generator PR TF 70.2 Boca Tauce - Las Fuentes

PR TF 70.2 Boca Tauce - Las Fuentes

PR-TF 70.2

Comarca Chasna - Isora

Schwierigkeitsgrad: Hoch

Beschreibung

Diese Nebenstrecke des Wanderwegs PR TF 70 beginnt in der sogenannten Gegend Llano del Negro bzw. Tumba del Negro.

Sie werden feststellen, daβ sich der Forstweg sehr nahe, linker Hand befindet. Der Wanderweg führt aber geradaus nach unten und kreuzt den Forstweg an mehreren Stellen. Entlang der Strecke werden Sie beeindruckende Panoramablicke auf die Berge von Isora und sogar auf die Inseln La Gomera, La Palma und El Hierro genieβen.

Beim weiteren Abstieg werden Sie bemerken, wie sich der dichte Kiefernwald lichtet und andere Pflanzenarten erscheinen, wie der Sprossender Zwergginster und der Drüsenginster.

Sie werden erneut auf den Forstweg stoβen und eine Kreuzung erreichen. Dort müssen Sie rechts abbiegen (links geht es in Richtung Adeje). Folgen Sie diesem Forstweg, bis Sie einen neuen Weg erreichen der rechter Hand abgeht. Wandern Sie auf diesem Weg weiter.

Kurz bevor Sie den Weiler Las Fuentes erreichen, werden Sie an der Casa Los Poleos vorbeikommen, ein altes traditionellen Haus mit kleinen Hühner- und Ziegenställen.

Ab hier geht der Pfad in einen alten und breiten Reitweg mit höheren Seitenmauern über. An dieser Stelle erreichen Sie eine Weggabelung an der beide Wege zum Caserío de las La Fuentes führen. Es handelt sich um einen alten Weiler, der in den siebziger Jahren verlassen wurde, aber heute einen Teil seiner landwirtschaftlichen Tätigkeit wieder aufgenommen hat.

Empfehlungen

  • Bleiben Sie immer auf dem ausgeschilderten Weg und betreten Sie keine Privatgrundstücke, Jagdgebiete, Wasserbergwerke, Brunnen oder Höhlen.  
  • Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie auf befahrenen Straßen oder Wanderwegen unterwegs sind, sowie beim Durchqueren von Schluchten mit Wasserläufen.
  • Vermeiden Sie direkte Begegnungen mit Tieren die möglicherweise gefährlich sein können wie Vieh, Bienenstöcke, Hunde usw.
  • Seien Sie vorsichtig und vermeiden Sie Unfälle oder Stürze, die durch Hindernisse, Erdrutsche, unebenes Gelände oder steile Abhänge geschehen können.
  • Lesen Sie unseren Leitfaden für bewährte Praktiken und wenden Sie sich gegebenenfalls an den Notdienst unter der Nummer 112.
Empfehlungen

Genehmigungen

  • [VORÜBERGEHENDE MASSNAHME] Freier Zugang ohne Genehmigung oder Reservierung für öffentliche oder private, natürliche oder juristische Einrichtungen, sowohl ohne Erwerbszweck (Stadtverwaltungen, Bildungszentren, Verbände, Vereine usw.) als auch mit Erwerbszweck (Unternehmen für Aktivtourismus), bis zum 31. Dezember 2024, wie in folgendem Beschluss festgelegt.
  • Freier Zugang ohne Reservierung für alle anderen Besucher.
  • E-Mail für Anfragen:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Weitere Information

Datenblatt

Daten zur Strecke

Wanderweg

Tenerife ON

Linear - in beiden Richtungen begehbar

6,72 km

3 h 20 m

47,10 m

1.027,17 m

Nur Hinweg, körperliche Kondition 3/5

  • Kumulativer Aufstieg:47,10 m

  • Kumulativer Abstieg:1.027,17 m

  • Maximale Höhe:1.974,72 m

  • Minimale Höhe:992,20 m

Beschilderung

Kennziffer der Strecke

PR-TF 70.2

Pfosten und Hinweisschilder mit der Kennziffer PR und weiss-gelben Streifen.

Beschilderung

Karte und Profil der Strecke

Höhenprofil

Schwierigkeitsgrad

Hoch *MIDE Montaña Segura - Kriterium

  • Maximale Höhe:1.974,72 m

  • Minimale Höhe:992,20 m

Verbindungen zu anderen Strecken

So erreichen Sie den Startpunkt der Strecke

Völkerkundemuseum Museo Etnográfico Juan Évora, Carretera de las Cañadas del Teide (TF-21), km 53,5.

Buslinie 342, Haltestelle Boca Tauce, Code 7682. TITSA

Begrenzte Parkmöglichkeiten auf einem kleinen Parkplatz vorhanden.

So erreichen Sie den Endpunkt der Strecke

Lugar Las Fuentes, Ende der Landstraße, Caserío Las Fuentes.

Kein Transport in der Nähe vorhanden.

Begrenzte Parkmöglichkeiten im Ortsgebiet vorhanden.

Gemeinden durch die der Weg führt

  • Guía de Isora

Schutzgebiete

Durchfahren

Nationalpark Teide

Der Nationalpark Teide ist das beste Beispiel für Hochgebirgsgebiete der Kanarischen Inseln.  Er umfasst eine atemberaubende Landschaft, in der Sie einige der spektakulärsten vulkanischen ...

Entdecken Sie das Schutzgebiet
Parque Nacional del Teide

Durchfahren

Naturpark Corona Forestal

Der Corona Forestal-Naturpark ist das größte Naturschutzgebiet der Kanarischen Inseln, eines der größten Waldgebiete des Archipels, die Lunge Teneriffas und das Vorzimmer des Teides.  Wie der ...

Entdecken Sie das Schutzgebiet
Parque Natural de Corona Forestal

Wettervorhersage

Heute, Dienstag, in Guía de Isora


Wolken
Wind

1 km/h

Temperature

22ºC Maximale

16ºC Minimale

Rain

0%

3-Tages-Vorhersage

Mittwoch

22ºC Maximale

15ºC Minimale

Donnerstag

21ºC Maximale

13ºC Minimale

Freitag

21ºC Maximale

15ºC Minimale

Sehenswürdigkeiten

Folgenden Sehenswürdigkeiten werden Sie auf dem Weg begegnen.

Las Fuentes
Weiler

Weiler Las Fuentes

Diese natürliche Enklave, die seit den 1970er Jahren verlassen ist, weist einen großen...