ePrivacy and GPDR Cookie Consent management by TermsFeed Privacy Policy and Consent Generator PR TF 05.1 Igueste de San Andrés - El Semáforo

PR TF 05.1 Igueste de San Andrés - El Semáforo

PR-TF 05.1

Macizo de Anaga

Schwierigkeitsgrad: Hoch

Beschreibung

Steil ansteigender Wanderweg, der den Ort Igueste de San Andrés mit der sonderbaren, gleichnamigen elektrischen Signalstation verbindet. 

Dieser Weg beginnt in der Nähe des Weilers Casas de Abajo, am Ende der Hauptstraße von Igueste de San Andrés. 

Ein Großteil des Wegs ist in den Fels gehauen und bietet hervorragende Ausblicke auf das Dorf Igueste de San Andrés und auf die Küste. Wenn Sie genauer hinschauen, können Sie von einigen Stellen des Wegs aus sogar den Hafen von Santa Cruz de Tenerife in der Ferne sehen.

Nach dem letzten und flachen Abschnitt erreichen Sie die elektrische Signalstation. Es handelt sich um ein verlassenes Gebäude, das ursprünglich dazu diente die Hafenbehörde von Santa Cruz über die Ankunft der Schiffe, die aus dem Norden kamen, zu benachrichtigen. Dies erfolgte anhand von farbigen Flaggen und Lichtern.

Empfehlungen

  • Bleiben Sie immer auf dem ausgeschilderten Weg und betreten Sie keine Privatgrundstücke, Jagdgebiete, Wasserbergwerke, Brunnen oder Höhlen.  
  • Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie auf befahrenen Straßen oder Wanderwegen unterwegs sind, sowie beim Durchqueren von Schluchten mit Wasserläufen.
  • Vermeiden Sie direkte Begegnungen mit Tieren die möglicherweise gefährlich sein können wie Vieh, Bienenstöcke, Hunde usw. 
  • Seien Sie vorsichtig und vermeiden Sie Unfälle oder Stürze, die durch Hindernisse, Erdrutsche, unebenes Gelände oder steile Abhänge geschehen können. 
  • Lesen Sie unseren Leitfaden für bewährte Praktiken und wenden Sie sich gegebenenfalls an den Notdienst unter der Nummer 112."
Empfehlungen

Genehmigungen

Freier Zugang ohne Reservierung für alle Besucher.

Weitere Information

Datenblatt

Daten zur Strecke

Wanderweg

Tenerife ON

Linear - Hin-und Rückweg

2,12 km

1 h 25 m

409,08 m

189,84 m

Nur Hinweg, körperliche Kondition 3/5

  • Kumulativer Aufstieg:409,08 m

  • Kumulativer Abstieg:189,84 m

  • Maximale Höhe:344,95 m

  • Minimale Höhe:16,77 m

Beschilderung

Kennziffer der Strecke

PR-TF 05.1

Pfosten und Hinweisschilder mit der Kennziffer PR und weiss-gelben Streifen.

Beschilderung

Karte und Profil der Strecke

Höhenprofil

Schwierigkeitsgrad

Hoch *MIDE Montaña Segura - Kriterium

  • Maximale Höhe:344,95 m

  • Minimale Höhe:16,77 m

Verbindungen zu anderen Strecken

So erreichen Sie den Startpunkt der Strecke

Carretera de Igueste de San Andrés (TF-121), Caserío Casas de Abajo.

Buslinie 945, Haltestelle San Andrés, Code 1726. TITSA

Parkmöglichkeiten im Ortsgebiet vorhanden.

So erreichen Sie den Endpunkt der Strecke

Semáforo de Igueste de San Andrés.

Nur zu Fuβ erreichbar.

Nur zu Fuβ erreichbar.

Gemeinden durch die der Weg führt

  • Santa Cruz de Tenerife

Schutzgebiete

Durchfahren

Landschaftspark Anaga

Der Landschaftspark Anaga, der 7 % der Insel einnimmt und zum Biosphärenreservat Anaga gehört, war eines der ersten Gebiete, die bei der Entstehung der Insel Teneriffa aus dem Meeresboden ...

Entdecken Sie das Schutzgebiet
Parque Rural de Anaga

Wettervorhersage

Heute, Dienstag, in Santa Cruz de Tenerife


Nieselregen
Wind

12 km/h

Temperature

21ºC Maximale

20ºC Minimale

Rain

0%

3-Tages-Vorhersage

Mittwoch

21ºC Maximale

19ºC Minimale

Donnerstag

22ºC Maximale

19ºC Minimale

Freitag

21ºC Maximale

20ºC Minimale

Sehenswürdigkeiten

Folgenden Sehenswürdigkeiten werden Sie auf dem Weg begegnen.

Semaforo_San_Andres
Gebäude

Elektrische Signalstation Atalaya de Igueste de San Andrés

Eine alte maritime Signalstation, die zwischen 1880 und 1895 gebaut wurde und bis 1971 in Betrieb...

San Pedro Apostol Igueste de San Andres
Gebäude

Kirche San Pedro Apóstol

Der Bau der Kapelle begann 1890 als sie noch von der Pfarrei San Andrés abhängig war. Sie wurde...