ePrivacy and GPDR Cookie Consent management by TermsFeed Privacy Policy and Consent Generator PNT 31.2 Ramal Degollada del Sombrero de Chasna (Nebenstrecke Degollada del Sombrero de Chasna)

PNT 31.2 Ramal Degollada del Sombrero de Chasna (Nebenstrecke Degollada del Sombrero de Chasna)

PNT-31.2

Parque Nacional del Teide

Schwierigkeitsgrad: Hoch

Beschreibung

Diese Nebenstrecke führt zum Sombrero de Chasna, ein kurzer Lavaerguss, der einen der markantesten Gipfel im Süden der Insel bildet.  

Den Namen verdankt er der merkwürdigen Hutform seiner Felswand, die sich in den Himmel erhebt. Von seinem Gipfel aus werden Sie einen herrlichen Blick auf den Teide und Las Cañadas genießen.

Empfehlungen

  • Bleiben Sie immer auf dem ausgeschilderten Weg und betreten Sie keine Privatgrundstücke, Jagdgebiete, Wasserbergwerke, Brunnen oder Höhlen.  
  • Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie auf befahrenen Straßen oder Wanderwegen unterwegs sind, sowie beim Durchqueren von Schluchten mit Wasserläufen.
  • Vermeiden Sie direkte Begegnungen mit Tieren die möglicherweise gefährlich sein können wie Vieh, Bienenstöcke, Hunde usw.
  • Seien Sie vorsichtig und vermeiden Sie Unfälle oder Stürze, die durch Hindernisse, Erdrutsche, unebenes Gelände oder steile Abhänge geschehen können.
  • Lesen Sie unseren Leitfaden für bewährte Praktiken und wenden Sie sich gegebenenfalls an den Notdienst unter der Nummer 112.
Empfehlungen

Genehmigungen

Freier Zugang ohne Reservierung für alle Besucher.

Weitere Information

Datenblatt

Daten zur Strecke

Wanderweg

Tenerife ON

Linear - in beiden Richtungen begehbar

1,05 km

0 h 45 m

141,39 m

22,39 m

  • Kumulativer Aufstieg:141,39 m

  • Kumulativer Abstieg:22,39 m

  • Maximale Höhe:2.406,32 m

  • Minimale Höhe:2.273,31 m

Beschilderung

Kennziffer der Strecke

PNT-31.2

Pfosten und Hinweisschilder mit der Kennziffer des Wegs auf dunkelgrünen Tafeln.

Beschilderung

Karte und Profil der Strecke

Höhenprofil

Schwierigkeitsgrad

Hoch *MIDE Montaña Segura - Kriterium

  • Maximale Höhe:2.406,32 m

  • Minimale Höhe:2.273,31 m

Verbindungen zu anderen Strecken

So erreichen Sie den Startpunkt der Strecke

PNT 31.- Cumbres de Ucanca.

Der Ausgangspunkt ist nur zu Fuß über den Wanderweg PNT 31 erreichbar.

Der Ausgangspunkt ist nur zu Fuß über den Wanderweg PNT 31 erreichbar.

So erreichen Sie den Endpunkt der Strecke

PNT 31.- Cumbres de Ucanca.

Der Endpunkt ist nur zu Fuß über die Wanderwege PNT 31 und PNT 31.2 erreichbar.

Der Endpunkt ist nur zu Fuß über die Wanderwege PNT 31 und PNT 31.2 erreichbar.

Gemeinden durch die der Weg führt

  • Vilaflor

Schutzgebiete

Durchfahren

Nationalpark Teide

Der Nationalpark Teide ist das beste Beispiel für Hochgebirgsgebiete der Kanarischen Inseln.  Er umfasst eine atemberaubende Landschaft, in der Sie einige der spektakulärsten vulkanischen ...

Entdecken Sie das Schutzgebiet
Parque Nacional del Teide

Durchfahren

Naturpark Corona Forestal

Der Corona Forestal-Naturpark ist das größte Naturschutzgebiet der Kanarischen Inseln, eines der größten Waldgebiete des Archipels, die Lunge Teneriffas und das Vorzimmer des Teides.  Wie der ...

Entdecken Sie das Schutzgebiet
Parque Natural de Corona Forestal

Wettervorhersage

Heute, Montag, in Vilaflor


Wolken
Wind

6 km/h

Temperature

25ºC Maximale

13ºC Minimale

Rain

0%

3-Tages-Vorhersage

Dienstag

28ºC Maximale

15ºC Minimale

Mittwoch

30ºC Maximale

22ºC Minimale

Donnerstag

30ºC Maximale

22ºC Minimale

Sehenswürdigkeiten

Folgenden Sehenswürdigkeiten werden Sie auf dem Weg begegnen.

Felsen

Sombrero de Chasna

Sombrero de Chasna ist ein einzigartiges geologisches Vorkommen im Süden Teneriffas. Es handelt...